Auflösung


ERLAUBNIS, MITGEFÜHL UND ABSCHLIEßEN

Foto: Sonja Schäfer
Foto: Sonja Schäfer

Auch wenn es für mich hart ist, hier durch zu müssen,

ist es schön, die Kraft deiner Seele zu spüren

und besonders mag ich es, wenn wir uns berühren,

wenn du Strampeli machst in meinem Bauch,

auf deine Weise zu mir sprichst

und meine Ängste aufbrichst.

 

Dieses Gefühl ist das schönste,

das ich bisher erlebt habe,

ich bin so dankbar,

dass ich dich nun in mir trage.

 

Du lockst mich aus der Reserve,

führst mich zu mir zurück,

so wie ich es mir gewünscht habe,

als ich uns vereint vor meinem inneren Auge gesehen habe.

 

Du willst nicht, dass ich mich für dich aufopfere,

sondern einfach mit dir gehe, dich an die Hand nehme

oder viel mehr deine Hand nehme,

weil du weißt, wo ich hin will und du an mich glaubst,

was ich ganz deutlich spüre

und trotzdem habe ich ständig Angst,

dass ich dich verliere, was wohl normal ist, aber so brutal ist,

weil es jetzt nicht mehr nur mich und deinen Papa gibt,

sondern auch dich gibt und du bleiben sollst,

weil es ohne dich nicht Dasselbe ist,

auch wenn die Schwangerschaft gerade nicht rosig ist,

aber wir richten uns weiter gemütlich ein,

um schon bald miteinander in Liebe verbunden zu sein.

 

Ich wünsche mir, dass du gesund bist

und gleichzeitig will ich dich einfach so lieben,

wie du bist, egal wie du bist,

weil du schon jetzt perfekt bist.

 

An diesem Gefühl für dich halte ich weiter fest,

vielleicht endet dann dieser Härtetest,

der einfach nicht aufhören will,

doch manchmal, da tanzen wir zusammen

und dann sind alle Beschwerden weg

und vor allem sind die Sorgen weg,

die Sorgen um dich, die Sorgen um mich,

dann gibt es nur dich und mich

und der Glaube, das Vertrauen und das Gefühl,

dass alles gut wird, dass es nie wieder so schwer wird.

 

Es ist nicht mehr allzu lange hin,

doch vorerst genieße ich die Zeit,

in der ich noch alleine und zu zweit bin,

weil ich schon bald Teil einer Familie zu dritt bin,

in der ich deine liebe Mama bin, deine treue Beschützerin,

deine zuverlässige Versorgerin,

deine nächste Bezugsperson

und genauso gerne sehe ich unsere Familie als ein gutes Team,

dass zusammen weitergeht, Hand in Hand,

bis die Sonne untergeht, bevor sie wieder aufgeht.