Erfüllung


Bild: Jeanett Rotter
Bild: Jeanett Rotter

Dieses Gedicht schrieb ich im Zwiegespräch mit Jeanett


Das

was uns mit unserem Selbst

und jedem anderen Lebewesen sowie mit der Erde verbindet

ist immer da

und zwar in uns

als die Wahrheit

 

Es ist die Quelle

unsere Quelle

die Quelle deines und meines Seins

die Quelle allen Seins

die Quelle unseres Seins


Die Quelle war schon immer da 

sie ist die Fülle

 

Du bist das Leben

zwischen Beständigkeit und Vergänglichkeit

 

Alles kommt und geht

dein ICH-BIN bleibt

und deine Verbindung zur Quelle bleibt

 

Du bist immer da

und somit die Quelle

die Quelle in dir

die Quelle deines Seelenheils

die Quelle deiner Lebensenergie

die Quelle deiner Lebenskraft

 

In der Verbindung mit der Quelle

stehst du immer und an jedem Ort voll im Saft

 

Du an diesem Ort und in diesem Moment bist die Wahrheit

du in der Loslösung

von allem

 

Sei achtsam und lasse dich auf das Leben ein

 so findest du Frieden

 

Du bist der  alleinige Inhaber deines Seins 

du darfst  Gnade

Milde

Güte

bedingungslose Liebe und Heilung in Vollendung erfahren

 

Du in Verbindung mit der Quelle 

bist der

der du bist

bist die

die du bist

 

Im Einklang mit der Quelle können wir gesund sein 

und wahrhaftig mit unserer Göttlichkeit

und somit uns selbst verbunden  sein

 

Öffne dich für das

was ist

denn es kommt

wie es nunmal kommt

 

Du bist geführt

du spürst genau und wirst deutlich darauf hingewiesen 

wie es für dich weitergeht

und welche Entscheidung dich bereichert

 

Sage Ja zu jedem Moment

du hast immer die Wahl

denn der Moment ist da

 

Sei aufmerksam für die Quelle

denn du und ich

wir sind die Quelle

 

Es ist alles in Ordnung

es ist alles gut

du

ich 

wir

alles ist gut