Fülle


HARMONIE, SEGEN UND FREUDE

Bild: Jeanett Rotter
Bild: Jeanett Rotter

Ich handle aus meinem Herzen

und auch, wenn ich nicht so bin,

wie du mich gerade gerne hättest,

heißt das nicht,

dass ich dich nicht lieb habe oder du mir nicht wichtig bist.

 

Mein höheres Selbst ist bestrebt, 

jede Trübseligkeit zu enttarnen und auszuschleichen

in erster Linie in mir

und in dem Moment, 

in dem ich mich auf dich einlasse, 

öffne ich mich für alles, was du bist. 

 

Dafür möchte ich bereit sein, 

damit ich dir, mir und der Situation gerecht werde. 

 

In dem Moment, in dem du dich auf mich einlässt, 

wirst du Teil dieser Gegebenheit, 

die zu einer Besonderheit wird, 

wenn wir uns zusammentun

und diesen Weg gemeinsam gehen. 

 

In der Hingabe an unser Leben und unseren Seelenplan

können die Wünsche, 

die wir fühlen und die in uns veranlagt sind, 

wahr werden. 

 

Darauf freue ich mich und ich spüre, 

dass wir jetzt soweit sind, 

denn wir begegnen uns wohlwollend, 

leben Liebe und Frieden, 

sind positiv, 

haben Vertrauen und durchdringen das Leben als Schöpferwesen.

 

Wir sind in der Lage, 

uns auf den Moment einzulassen, 

so, wie er ist,

uns auf unsere Beziehung einzulassen, 

so, wie sie ist,

uns auf die Sache einzulassen, 

so, wie sie ist. 

 

Somit setzen wir uns nicht unter Druck, 

sondern laden das Leben ein, 

positiv auf und durch uns zu wirken.