Gebete


DANKEN, BITTEN, WÜNSCHEN, FRAGEN UND HELFEN LASSEN

Foto: Sonja Schäfer
Foto: Sonja Schäfer

 Ich bete für uns,

damit wir uns selbst erkennen,

damit wir uns erlauben, so zu sein, wie wir gedacht sind

und damit wir keine Fehler mehr machen, 

die wir schwer bereuen

und ich bete darum, 

dass wir unsere Mitte und Frieden finden.

 

Ich bete für uns, 

damit du heilst und ich heile, 

damit du dich für Positivität und gute Energie entscheidest

und ich mich für Positivität und gute Energie entscheide,

damit du nicht mehr verdrießlich bist

und ich nicht mehr verdrießlich bin

und ich bete dafür, 

dass wir nicht mehr zu vornehm sind,

nicht mehr zu ungehobelt

und nicht mehr zu schüchtern.

 

Ich habe beschlossen,

glücklich zu sein

und ich wünsche dir,

dass auch du glücklich bist, 

doch ich sehe, 

dass du schwermütig bist,

also bete ich für dich, 

weil ich weiß, 

dass ich keinen Einfluss auf deinen Willen habe, 

doch ich spüre, 

dass ich Einfluss auf dein Gemüt habe, 

dich etwas erleichtern kann

und dir dabei behilflich sein kann kann,

dich zu befreien,

jedoch nur dann, wenn ich mich selbst lei[d/t]en kann.