Gebete


DANKEN, BITTEN, WÜNSCHEN, FRAGEN UND HELFEN LASSEN

Foto: Sonja Schäfer
Foto: Sonja Schäfer

 Ich danke dir lieber Gott, 

dass du uns unseren Instinkt, unsere Sinne,

unser Sättigungsgefühl und unseren Verstand geschenkt hast, 

sodass wir spüren und uns bewusst machen können,

welche Nahrung uns gut tut. 

Ich danke dir insbesondere für unseren Geschmackssinn, 

 mit dem wir unsere Nahrung schmecken,

kosten und genießen dürfen.

 

 Ich danke dir lieber Gott, 

dass du uns eine so bunte Vielfalt an Lebensmittel erschaffen hast, 

durch die wir fit und gesund sein können. 

 

 Ich danke dir lieber Gott, 

dass du uns die Muße, die Kraft und die Energie schenkst, 

ein leckeres gesundes Essen zubereiten zu können. 

 

 Ich danke dir lieber Gott, 

dass wir von Menschen umgeben sein dürfen, 

mit denen wir gerne unser Mahl einnehmen. 

Wir wollen friedvoll miteinander umgehen. 

 

Lasst uns die Seelen der Tiere segnen,

die sich für unser Wohl geopfert haben. 

 

Lasst uns jedes Lebensmittel mit Achtung, Dankbarkeit

und Wertschätzung an die Schöpfung zu uns nehmen.

 

Lieber Gott, 

schenke uns Menschen eine gesunde Vernunft

und einen geläuterten Willen, 

sodass wir dazu befähigt sind, 

unsere Lebensmittel zum Wohle aller Lebewesen dieser Erde

auszuwählen, zu verarbeiten, zu verzehren und zu entsorgen.