Kristin


Bild: Jeanett Rotter
Bild: Jeanett Rotter

Die Selbstheilungskraft - sie ist mein Hobby.  Sie gewährt mir einen tiefen multidimensionalen Einblick in das Leben hier als Mensch, wie Körper, Geist und Seele zusammen wirken,  sich berühren und offenbaren.   Extreme und Grenzerfahrungen auf diesem Weg sowie das Gefühl zu haben, es nicht mehr aushalten zu können, kenne ich viel zu gut. 

 

Im Kern heilt uns die Liebe, Positivität, Frieden, Verwirklichung, Klarheit, das Gefühl von Seligkeit, Glücklichsein, Zufriedenheit, eine gewisse Form der Mäßigung und wenn wir dies leben, kommt  die Freude des heilenden Teilens hinzu.   Die Authentizität ist für mich ein guter Übergang dorthin und dann - das tun, für was wir bestimmt sind - die Liebe immer größer werden lassen und unser Leben genießen. 

 

Ich mag es, reduziert und ruhig zu leben.  Genauso liebe ich einzigartige Momente sowie jene Fülle, die im Einklang mit unserer Natur und dem Herz der Erde ist. 

 

Ich liebe es, mich selbst gut zu behandeln und ein Lichtbringer zu sein. Ich tue das mir Mögliche im Rahmen meines Wirkens. Ich trage Hoffnung in mir, gebe sie gerne weiter.

 

Ursprünglichkeit, Natürlichkeit, Leichtigkeit, Lebensfreude, Urvertrauen, Ästhetik, Seelenruhe und Einfachheit sind für mich lebenswert.  Ich habe volles Vertrauen in die Schöpfung, fühle die Quelle und mag es, das Gute und Liebevolle in dem Menschen vor mir wahrzunehmen und ihm Liebe zu schenken, sie ihn spüren zu lassen. Das ist das, was mich hält und trägt, ein schönes Lebensgefühl, in mir selbst verwurzelt, mit dem Universum verbunden.