Kristin


Spirituelle Wegbegleiterin für Heilung, Bewusstheit, Lebensfreude und Leichtigkeit


HERZLICH WILLKOMMEN

Bild: Jeanett Rotter
Bild: Jeanett Rotter

Meine Zeit des Schreibens war eine Zeit fernab der Norm. Ich habe Tag und Nacht geschrieben, ein Gedicht nach dem anderen, ein Lied nach dem anderen. Bücher entstanden, Lektüren (bisher unveröffentlicht) ... und parallel bin ich meinen alltäglichen Aufgaben nachgegangen. Ich zog mich zurück, weil ich viel zu verarbeiten, zu verstehen und zu vergeben hatte. Geschlafen habe ich über Jahre hinweg sehr sehr wenig.

  

Ich hing tief drinnen in einer Art Parallelwelt. Verständnis, Mitgefühl und Würdigung wünschte ich mir. Meine Zeit des Schreibens war eine Mischung aus Terror und Glückseligkeit und irgendwann fand mein Leben zu seinem natürlichen Gleichgewicht zwischen Himmel und Erde, zwischen Spiritualität und Materie, zwischen Aktivität und Pause, zwischen Außen- und Innenwelt. Ich brauchte so viel Ruhe. 

 

Ich durfte immer auf's Neue erleben, wie es ist, mich aus meiner Mitte gezogen zu fühlen, mich fürchterlich zu fühlen, aber dann war es so, dann schaute ich es mir an, ging mit und ließ mich vom Leben informieren.

 

Heute ist wieder vieles beim Alten und doch ist alles anders, ein neues Lebensgefühl. 

 

Ich bin dankbar für die Zeit, die jetzt vor mir liegt. Es ist wunderschön, wenn ich spüre, dass ich meine mir innewohnende Stärke verkörpere, die über äußere Einflüsse erhaben ist, weil ich aus der Kraft meines Herzens agiere und es ist toll, mich ausgeglichen und verbunden zu fühlen.