Tief


Retraumatisiert

Toxik

all over


Ich bin passiv aggressiv

fühle dich viel zu tief

löse mich auf

spüre mich nicht mehr

existieren wird plötzlich schwer

neben dir

 

Jahrelang habe ich mich angelehnt an dir

was ist nur los mit unserem alten Wir

das es nicht mehr gibt

unser Milieu ist gekippt

 

Alles fliegt auseinander

dein Alles fliegt mir um die Ohren

mein Alles implodiert in mir

es explodiert

und spielt verrückt

 

Ich kann dich nicht mehr greifen

kann mich an deiner Seite nur selber packen

mich ganz krass spüren

sonst laufe ich Gefahr

mich zu verlieren

 

Quantensprung

 

Strahlst du aus:

"fang dich"

dann fange ich mich

sagst du:

"fang mich auf"

dann fange ich dich auf

ich fange dich einfach auf

gebe mein Urteil auf

gebe mein Urteil auf

in alle Richtung

will es nie mehr zusammensetzen

ich will meine Seele nie mehr fremdbesetzen

 

Schlechte Energie

der Zufluchtsort

für die Liebe ohne  Antwort

schwemmt all das Gute einfach hinfort

 

Lass es doch mal raus

woran hältst du dich nur fest

wovor hast du Angst

 

Eng geschnürtes Korsett

dein Überich komplett

anstrengend

 

Du lebst in deinem eigenen Universum

ich lasse jede Sekunde los

die Erwartung

der Glaube zu wissen

wie es laufen muss

 

Ich bin passiv aggressiv

fühle dich viel zu tief

löse mich auf

spüre mich nicht mehr

existieren wird plötzlich schwer

 neben dir

 

Du hast dich total verändert

ich mich scheinbar auch

 

Ich lerne uns neu kennen

will dich nicht maßregeln 

dich nicht beengen

keine Bedingungen stellen

 

Ich bleibe bei mir

 

Ich bin passiv aggressiv

fühle dich viel zu tief

löse mich auf

spüre mich nicht mehr

existieren wird plötzlich schwer

 neben dir

 

Ich versuche dich zu finden

da unter deiner Haut

frage mich 

wo du bleibst

wo du gerade deine Zeit vertreibst

denn hier bist du nicht 

in deiner Mitte 

die dich zentriert

mitten darin in ihrer Fülle steht und agiert

 

Ich versuche dich zu finden

da unter deiner Haut

frage mich 

wo du bleibst

wo du gerade deine Zeit vertreibst 

denn hier bist du nicht 

erfüllst gerade irgendeine andere Pflicht

ich mag die Minuten

in denen dein Herz spricht

in denen du aufleuchtest für uns zwei

so als wäre nichts dabei

 

Mehr davon

ich will mehr davon


 Ich fasse die Liebe an

damit sie gedeihen kann