Würdigung


WERTSCHÄTZUNG UND HOCHACHTUNG

Foto: Sonja Schäfer
Foto: Sonja Schäfer

Die Menschheit ist so überreizt und fehlgeleitet, 

gedämpft und zu, 

vernebelt und abwesend

und die kollektive Schwingung ist so heavy.

 

Viele von uns werden von unerlösten Seelen begleitet, 

ohne dass uns das bewusst ist, 

weil unerlöste Seelen aus anderen Dimensionen unsichtbar sind

und wir meist nicht feinfühlig,

wach genug oder geschult dafür sind.

 

Du hingegen bist ganz natürlich und solide, 

du bist so, wie du bist

und das ist das, was so faszinierend an dir ist, 

weil du dich nicht darauf konzentrieren

oder darum bemühen musst, 

bewusst zu sein, 

du bist es. 

 

Mit natürlich und solide meine ich ganz bestimmt nicht 

langweilig, öde und gewöhnlich, 

sondern klassisch.

 

Du musst dich nicht in Szene setzen, 

du bist echt, 

du bist pur

 und bist unverdorben. 

 

In deiner Aura ist überhaupt kein Platz für Schlechtes,

was sich einnisten kann, nur für Gutes,

was dich weiterbringen kann und wird, 

weil Gutes mit Gutem in Resonanz geht

und so dein Fortschritt niemals still steht, 

es sei denn, 

du brauchst mal eine Pause, 

dann wird auch diese dir gewehrt, 

denn du bist es dir selber wert, 

es dir gut gehen zu lassen, 

dich verwöhnen zu lassen

und alles Unbrauchbare immer wieder fallen zu lassen.

 

Wenn man dir gegenüber sitzt, 

dich ansieht und dich reden hört, 

wirkt das sehr beruhigen, 

weil du Ruhe ausstrahlst und verkörperst 

und man bei dir eine Harmonie wahrnehmen kann, 

die selten geworden ist.