Anregung


Bild: Jeanett Rotter
Bild: Jeanett Rotter

Die Natur hat uns Menschen schon immer alles zur Verfügung gestellt, um gesund, vital und lebendig zu sein. Das war schon immer so und so ist es noch heute. 

 

Gott hat uns Menschen schon immer alles zur Verfügung gestellt, um glücklich, versorgt und gut aufgehoben zu sein. Das war schon immer so und so ist es noch heute. 

 

Und wir haben unsere Mitmenschen, die Heilendes und Umweltfreundliches kreieren. Wir entscheiden, was wir in welchem Umfang konsumieren.

 

So ist immer alles da, was wir brauchen und es ist nicht viel, was wir brauchen. Wir brauchen eine gute gesunde Basis, ein wenig hiervon und ein bisschen davon. Die Reduktion auf das Wesentliche befreit. Dein Leben wird übersichtlich, günstig und du hast Zeit - zurück zum Ursprung. 

 

Übernehme die Verantwortung für deine Gesundheit und dein Glück. Du kennst dich am besten. Du weißt, was dir Freude bereitet, du weißt, was dir schmeckt, du weißt, was dir bekommt. 

 

Welche sind deine Talente, deine Gaben? Was durchdringt dich mit Freude? Was kannst du einbringen? Ist es dein Mitgefühl, dein Humor, deine Kreativität, dein Engagement, dein Mut, deine Offenheit, deine Lebensfreude, dein Strahlen, das alles ...? Wahre deine Identität.

 

Erwache neu in dir in Bereitwilligkeit guten Impulsen zu folgen. Gebe dir Zeit und lebe dein Leben beherzt. Werde unterstützend tätig, wenn du der Mensch bist, der helfen und etwas bewirken kann. Kläre dich körperlich und mental. 

 

Heilung, Bewusstheit und Lebensfreude beginnen in dir in Verbindung mit dem, was dich mit dir rückverbindet. Finde heraus, was dies ist.