Anregung


Foto: Sonja Schäfer
Foto: Sonja Schäfer

Nimm das Leben ganz auf, lass es zu!

 

Sei offen für deine Gefühle,  für jedes - für das, was gerade in deinem Leben geschieht.

 

Deine Mitmenschen -  fühle sie in dir - erlebe es - den Rausch  unseres gesamten Daseins. 

 

Ja, du wirst das Leben ganz fühlen. Du wirst ihn fühlen, du wirst sie fühlen, du wirst uns alle fühlen und alles, was ist.  Es hat seine tiefe Berechtigung.

 

Schließe Frieden. 

 

Lasse in dir emporsteigen, was du dir jetzt und für die Zukunft  hier wünschst und werde stark darin, erfreue dich an jedem kleinen Fortschritt und erlebe dein tiefes inneres Schmunzeln, die Romantik darin, die göttliche Liebe zu dir selbst, das Strömen in die Richtung, in die dein Strömen fließt, wenn du liebst, vermisst, heiligst und dankst. 

 

Schreibe deine irdische Geschichte.

 

Werde tätig, liebevoller denn je. Richte dich aus und sei.

 

Du hast diesen Moment. Lebe ihn.

 

Lasst einander frei, lasst los und  SEID FÜREINANDER DA in der Mitte der Frequenzen, der Schwingungen, der Dimensionen. Legt alles frei.  Hebt die Trennung auf. 

 

Ihr Licht und ihre Liebe wird scheinen sowie deines. Dieses Licht und diese Liebe in dir und ihnen wirken so stark, ziehen sich an, steigen auf, breiten sich aus. Ihr werdet euch ganz begegnen. Lasst euch darauf ein, auf euer Herzbewusstsein. Öffnet euch dafür. 

 

Das, was du in ihnen siehst und fühlst, wird in dir aktiv oder ist gerade ruhig, 

je nachdem, wie du gerade bist, wie du schwingst. 

  

Reformiere in Liebe und Zuneigung, in voller Ausdauer - mutig und engagiert. Liebe weiter - so intensiv, wie du es noch nie getant hast. Lebe total glücklich und positiv. Gib alles in gegenseitiger Rücksichtnahme. In deinem Herzen zeigt sich dir der Heilungsweg.   Bringe dich mit deinen Qualitäten ein.