Anregung


Foto: Sonja Schäfer
Foto: Sonja Schäfer

Du kannst andere weiterbringen  mit nur einem Satz, der die Wahrheit spricht, mit nur einer Berührung, die Wahrheit ausdrückt, mit nur einer Geste, die Wahrheit zum Inhalt hat.  

 

Du hast Einfluss auf diesen Menschen in genau diesem einen Moment, in dem es nur um euch geht. Sei  du mit deiner Präsenz eine starke Säule des Lichts, die sich selbst stützt und ihre Mitmenschen unterstützt mit ihrer Kraft, die ihr unendlich zur Verfügung steht. 

 

Es ist wichtig, dich immer gut zu spüren, dann ist deine Kommunikation leicht.  Du bist im Frieden und hast lediglich eine Meinung, die du haben darfst.  Es lohnt sich, zu sagen, wie du eine Sache siehst, insofern dir danach ist. Du bietest deinem Zuhörer die Möglichkeit, sich selbst zu begegnen und so begegnest auch du dir. Ihr könnt euch gegenseitig beflügeln und euer Denk- und Verhaltensrepertoire sinnvoll und gewinnbringend erweitern, hinschauen und euch entwickeln.  Manchmal ist die Stille  heilsam.

  

Richte dich auf. Dafür will dein Körper genährt sein. Stehe mitten in deinem Leben und stehe für dich ein. Eine ganzheitliche Atmung, Bewegung, Ruhe und erholsamer Schlaf können sich sehr positiv auf dein Wohlbefinden auswirken. Deine Willensstärke ist von hoher Bedeutung in Bezug auf die Entfachung deiner Schöpferkraft.  Bewahre dir das Gefühl von Leichtigkeit und vertraue auf deine Selbstwahrnehmung.  

 

Und was ganz wichtig ist, dir darf es rund um gut gehen. Glaube daran, dass dies möglich ist, dass sich dein Leben immer weiter in diese Richtung entwickelt und  du dich an der Seite deiner Mitmenschen spürst und dich gut anfühlst, weil die Energie in deinem Körper zirkuliert und dich gesund sein  lässt.