Foto: Mechthild
Foto: Mechthild

Erinnerung kehrt zurück und sei es nur ein  Gefühl. Sie reaktiviert sich, unsere vollständige Seelen-DNA - eine Entwicklung, die unaufhaltsam ist. Wir selbst entscheiden, wie wir mit der Zeit des Aufstiegs umgehen. 

 

Jemand, der einmal hellwach war, will wieder hellwach sein. Es gibt die guten Kräfte im Universum, die alles geben, um uns wieder zu uns selbst werden zu lassen, unser Höheres Selbst holt uns im genau richtigen Moment aus der Vergessenheit heraus. Es formt genau die Erfahrungen, die wir für unsere Erinnerung benötigen. 

 

Tränen, Gänsehaut, dieses Funkeln, dieses Flimmern - gehe in diese Richtung. Unsere Seele übermittelt uns die Wahrheit auf ihre Weise.  Diese Sprache wieder verstehen, auf sie hören und ihr folgen - dieser inneren Stimme. Menschen Beachtung schenken, die uns sehen und uns die Hand reichen in Achtsamkeit, Würde und Willenskraft. 

 

Wir waren schon immer Rebellen des Lichts, Idealisten und das müssen wir auch sein. Es braucht in jeder Zeit Pioniere, die entscheidende Steine ins Rollen bringen.

 

Stelle dich dir mal in deiner größten seelischen Größe vor. DAS BIST DU IN WAHRHEIT. Nun sind wir hier auf Erden, im großen Spiel des Vergessens. Jedoch ist da etwas in uns, dass uns leitet. Wir erhalten die Zeit, die wir brauchen, um alles in uns zusammenzuführen, was wir für dieses Leben benötigen, um kraftvoll, stabil und souverän unseren Weg gehen zu können.  Sind die meisten von uns doch mitunter so zart, fein, sensibel, sensitiv neben ihrer unfassbaren Stärke und Leistungsfähigkeit in eben ihrem Wirkungsbereich.