Bewusste Ernährung macht glücklich und frei, sie spart Geld, Zeit und vor allem schont sie Ressourcen! Sei es dir wert!

 

Nahrungsmittel sind kostbar und dürfen uns heilig sein - zunächst die Nahrungsmittel verwerten, die nicht mehr lange haltbar sind - dankbar sein für die Fülle, die uns zur Verfügung steht - Gleichgewicht zwischen Hunger, Appetit und dem rechten Maß finden - Zeit nehmen, um in Ruhe jeden Bissen, jeden Schluck ganz bewusst zu schmecken.  Letzteres haben wir viel zu sehr verlernt!

 

Dein Lebensstil wirkt sich darauf aus, welche Kost dir gut tut, wie viel du am besten zu dir nimmst, wann und in welcher Form. Finde heraus, welche Kost in Verbindung mit deinem Lebensstil sich positiv auf deine Gesundheit auswirkt. Nimm die Nahrungsmittel und Gerichte  zu dir, zu denen du eine gute Beziehung hast, die für dich bekömmlich sind, die dich sättigen, dich erfüllen, die wie für dich gemacht sind. Am besten ist, du musst gar nicht mehr darüber nachdenken, weil es einfach fließt und du dich durch und durch gut fühlst mit deinem Ernährungsstil.  

 

Welche Bewegung dir in welchem Umfang zuträglich ist, darfst du herausfinden. 

 

Vielleicht nähren und erfüllen dich in gewissen Situationen auch ein paar Nüsse, ein guter Tee, ein Spaziergang, Ruhe, Wärme, Schlaf, bewusste Tiefenatmung, Kontakt, Nähe, energetisches Wirken, Ähnliches oder die Kombination aus diesen guten Sachen?

 

Schaffe Raum in deinem Leben, dich entspannt und gelassen deiner gesunden Lebensweise zu widmen.